6 Übungen, die Sie überall nur mit Ihrem Körpergewicht machen können

Viele Menschen machen sich vor allem ab einem gewissen Alter Sorgen um ihre körperliche Gesundheit. Da wir jedoch so viel zu tun haben, versäumen wir es oft, uns zu bewegen und leiden darunter.

Um Ihnen zu helfen, haben wir eine Liste mit sechs schnellen und einfachen Übungen zusammengestellt, die Sie überall machen können. Probieren Sie sie einfach aus und sehen Sie selbst, wie effektiv sie sind. Es ist auch wichtig zu beachten, dass es nie zu spät ist, mit dem Training zu beginnen und wieder ein gesundes Gewicht zu erreichen.

#1 Kniebeugen

6 Übungen, die Sie überall nur mit Ihrem Körpergewicht machen können

Die Kniebeuge ist eine der häufigsten Übungen der Welt, und sie ist auch eine der am einfachsten zu erlernenden. Stehen Sie zunächst mit schulterbreit auseinanderstehenden Füßen, den Armen hinter dem Rücken und hüftbreit auseinanderstehenden Füßen (stellen Sie sicher, dass Ihre Ellbogen ausgestreckt sind). Der Oberkörper sollte gerade gehalten und das Körpergewicht hauptsächlich auf die Fersen verteilt werden.

Gehe dann in die Hocke und kehre zum Ausgangspunkt zurück, während du die Wadenmuskeln trainierst. Die Kniesehnen, der Quadrizeps und die Bauchmuskeln profitieren alle von dieser körperlichen Aktivität. Wenn Sie größer werden, können Sie mit Gewichten hocken (vollständiges Training).

#2 Liegestütze

6 Übungen, die Sie überall nur mit Ihrem Körpergewicht machen können

Liegestütze sind ein großartiges Allround-Training, wenn Sie nach etwas suchen, das Ihrem ganzen Körper zugute kommt. Es wird anfangs schwieriger sein, es durchzuziehen, aber wenn Sie dabei bleiben, werden Sie erstaunt sein, wie viele Sie produzieren können.

Stützen Sie Ihre Hände zu Beginn auf einer hohen Bank oder Stufe ab, da dies die Liegestütze erleichtert. Im weiteren Verlauf sollten Sie zur klassischen Übung zurückkehren. Es ist auch wichtig zu versuchen, deine Gesäßmuskulatur anzuspannen und deine Bauchmuskeln einzuspannen. Machen Sie beim Ein- und Ausatmen Liegestütze, um Ihre Effizienz zu verbessern.

#3 Spielautomaten

6 Übungen, die Sie überall nur mit Ihrem Körpergewicht machen können

Der Ausfallschritt ist eine grundlegende, aber sehr effektive körperliche Übung, die Ihre Muskeln stärkt und gleichzeitig Ihre Flexibilität erhöht. Das Beste daran ist, dass Sie Ausfallschritte machen können, wo immer Sie wollen, während Sie die Vorteile genießen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Hände auf Ihren Hüften sind und Ihr vorderes Bein drückt und Ihr hinteres Bein beugt, wobei Ihr Fuß den Boden nicht berührt.

Behalten Sie einen geraden Oberkörper bei und versuchen Sie, Ihre Bauchmuskeln einzuziehen, um gleichzeitig Ihren Kern zu bedienen. Es wird empfohlen, mit stationären Ausfallschritten zu beginnen, da diese einfacher auszuführen sind.

# 4 Hohe Knie

6 Übungen, die Sie überall nur mit Ihrem Körpergewicht machen können

Diese körperliche Aktivität zielt darauf ab, die Gesamtkraft zu verbessern und gleichzeitig den kardiovaskulären Widerstand zu verbessern. Es kann Menschen mit Knöchelschmerzen helfen, indem es die Unterschenkelmuskulatur stärkt.

Sie können es mit dem Laufen in Position vergleichen, aber Sie müssen eine aufrechte Haltung beibehalten und Ihre Knie zu Ihren Schultern bringen. Wenn Ihre Knöchelschmerzen nachlassen und Ihr Cardio-Widerstand zunimmt, erhöhen Sie allmählich das Tempo.

#5 Armkreise

6 Übungen, die Sie überall nur mit Ihrem Körpergewicht machen können

Diese Übung ist ideal für diejenigen unter Ihnen, die sich Sorgen um den Tonus Ihrer Armmuskulatur machen. Es ist so einfach wie mit gespreizten Füßen und parallel zum Boden stehenden Armen zu stehen. Danach können Sie Armkreise vorwärts und rückwärts machen. Sie sind großartig, um Ihre Armmuskulatur zu straffen und zu stärken und der mit dem Alter einhergehenden Schlaffheit vorzubeugen.

Das Beste daran ist, dass Sie die vollständige Kontrolle über die Stärke und das Tempo der Übung haben. Trainieren Sie einfach, bis Sie ein Brennen spüren, und wiederholen Sie dann die Armkreise regelmäßig.

#6 Beinheben

6 Übungen, die Sie überall nur mit Ihrem Körpergewicht machen können

Beinstraffungen werden für diejenigen empfohlen, die ihre Bein- und Bauchmuskulatur verbessern möchten. Beginnen Sie, indem Sie mit dem Rücken zur Decke und dem Gesicht zur Decke auf einer Yogamatte sitzen. Heben Sie Ihre Beine so hoch wie möglich, indem Sie sie zusammenführen (die Knie müssen perfekt gestreckt sein).

Sie werden es anfangs schwer haben, sie hochzuheben, aber wenn Sie durchhalten, werden Sie es schaffen. Stellen Sie nur sicher, dass Ihre Bauchmuskeln angespannt sind, da dies dazu beiträgt, dass die Übung reibungsloser verläuft.

Schließlich, egal wo Sie sind, hier sind einige der besten Übungen, die Sie ausprobieren können. Am wichtigsten ist, dass Sie sie richtig umsetzen. Sonst würden sie ihr Ziel nicht erreichen. Um die Vorteile zu nutzen und eine gesunde Figur zu erhalten, müssen Sie danach streben, regelmäßig körperlich aktiv zu sein.

Eine ausgewogene Ernährung und eine ausreichende Wasseraufnahme sind zwei wichtige Faktoren, die Sie beachten sollten. Beachten Sie schließlich, dass eine sitzende Lebensweise nicht ideal ist, da sie sich negativ auf die allgemeine Gesundheit auswirken kann.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *