8 Anzeichen für zu viel Salz in Ihrer Ernährung

Wurden Sie jemals von Ihrer Mutter gescholten, weil Sie zu viel Salz gegessen haben, als sie Sie in der Küche auf frischer Tat dabei erwischte, wie Sie Salz in Nudeln löffelten? Oder noch schlimmer, haben Sie sich im Arztzimmer über häufiges Wasserlassen, Verdauungsprobleme und unerklärlichen Durst beklagt, nur um Ihren Arzt sagen zu hören: “Iss nicht zu viel Salz!” Wenn ja, ist es an der Zeit, dass Sie wirklich darüber nachdenken, Ihre giftige Beziehung zu Ihrem scheinbar entzückenden Feind zu beenden: Salz.

Anscheinend scheint Salz eine wirklich harmlose Kochzutat zu sein, die Ihrem Essen nur viel Geschmack verleiht. Aber das ist wirklich nicht der Fall. In diesem Fall würde Ihre Mutter Sie niemals wegen zu viel Essens tadeln, und der Arzt würde Ihnen auch niemals verbieten, zu viel zu essen. Salz ist also in der Tat schlecht für Sie. Aber woher wissen Sie, dass Sie zu viel konsumieren? Was sind die Zeichen zu suchen? Lass uns reden!

  1. Bluthochdruck

Dies ist wahrscheinlich das bekannteste Zeichen für zu viel Salz in Ihrer Ernährung. Wir haben immer von unseren Ältesten und allen um uns herum gehört, dass der Konsum von viel Salz den Blutdruck erhöht. Sie können Ihren Blutdruck zu Hause überprüfen und wenn er über 140/90 mmHg liegt, haben Sie Bluthochdruck, der größtenteils auf eine salzreiche Ernährung zurückzuführen sein könnte.

Ein weiteres Zeichen für zu viel Salz in der Ernährung sind geschwollene Augenlider direkt nach dem Aufwachen, verursacht durch Flüssigkeitsansammlungen im Gewebe aufgrund einer hohen Salzaufnahme. Auch im Knöchel oder Fuß kann es zu Schwellungen kommen, die beim Drücken Spuren hinterlassen können.

Häufiger Harndrang ist auch ein Zeichen für zu viel Salzkonsum. Nicht nur das, der Urin eines starken Salzessers wäre dunkler und dicker als gewöhnlich und hätte auch einen allgemein stechenden Geruch.

Wenn Sie übermäßig viel Salz zu sich nehmen, fühlen Sie sich ungewöhnlich durstig, selbst wenn Sie genug Wasser trinken. Dieser Zustand wird von Trockenheit der Lippen und des Mundes begleitet.

Gewichtszunahme ist auch ein Zeichen für übermäßigen Salzkonsum, auf den niemand wirklich achtet. Dieses Zeichen sollte besonders von Herzpatienten beobachtet werden, da sie durch überschüssiges Salz die größte Gefahr erfahren können.

Wenn Sie in letzter Zeit Probleme beim Einschlafen hatten, nehmen Sie möglicherweise zu viel Salz zu sich. Es mag zunächst lustig erscheinen, aber der Konsum von zu viel Salz verursacht tatsächlich Schlafstörungen. Nicht nur das, ein zu hoher Salzkonsum führt auch zu einer schlechten Schlafqualität sowie zu Müdigkeit und Schwindel nach dem Aufwachen.

  • Verdauungsprobleme/Störungen

Wenn Sie zu viel Salz zu sich nehmen, belastet dies Ihr Verdauungssystem stark und Sie können dadurch Blähungen, Bauchschmerzen und Verdauungsstörungen bekommen.

Salzsucht ist ein offensichtliches und logisches Zeichen für übermäßigen Salzkonsum. Menschen, die zu viel Salz in ihrer Ernährung haben, erleben ein ungewöhnliches Verlangen nach Salz in jeder Nahrung, die sie essen, und fühlen sich nicht satt, wenn sie ihre Nahrung nicht mit Salz tränken.

Letztes Wort

Zu viel Salz in Ihrer Ernährung spiegelt sich durch verschiedene Anzeichen in Ihrem Körper wider und ist eine Warnung an Ihren Körper, seine Salzaufnahme für ein gesundes und optimales Leben zu reduzieren.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *