Bestimmte Cerealien, Kohlenhydrate zum Frühstück können Ihre Energie reduzieren

Wenn Müsli Ihr Lieblingsfrühstück ist, senken Sie möglicherweise Ihr Energieniveau, bevor Ihr Tag überhaupt beginnt.

Essen Getreide mit hohem Zuckergehaltund andere einfache Kohlenhydrate wie Weißbrot, das sofort in Zucker zerfällt, lässt Ihren Blutzuckerspiegel sofort ansteigen, so Dr. Nancy Rahnama, Internistin und klinische Ernährungsberaterin.

„Und alles, was in die Höhe schießt, wird abstürzen“, sagte Rahnama gegenüber CNBC Make It. „Dieser High-End-Schock und Brennen den ganzen Tag über führt zu Müdigkeit, Reizbarkeit, Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen und Hunger [and] Heißhunger.”

Kohlenhydrate mit hohem glykämischem Index, auch als einfache Kohlenhydrate bekannt, können die Wirkungsweise beeinflussen Erfrischt und wach fühlen Sie sich am Morgenauch, wenn Sie sie zum Frühstück essen, sagt Raphael Vallat, Postdoktorand am Center for Human Sleep Science der UC Berkeley.

Ich empfehle meinen Patienten niemals, Müsli zum Frühstück zu essen, nur weil es verarbeitet ist.

Dr. Nancy Rahnama

Internist und klinischer Ernährungsberater

Aber diese Nahrungsmittel sind nicht auf Körner beschränkt; Kartoffeln, weißer Reis, weißer Toast, Muffins und Donuts können den gleichen Effekt haben, sagen Experten.

Stattdessen sollten Sie laut Rahnama auf komplexe Kohlenhydrate mit niedrigem glykämischen Index und ballaststoffreiche Lebensmittel zum Frühstück abzielen.

Frühstücksnahrung, die dir Energie gibt

Hier sind laut einem Harvard-Gehirnexperten die besten Nahrungsmittel für Kinder

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *