Ein 9-minütiges Ganzkörper-Agility-Workout

Was wäre, wenn Sie im kommenden Januar all die Stimmen ignorieren, die Ihnen sagen, was Sie sein sollten, und sich stattdessen darauf konzentrieren, die gesunden Gewohnheiten zu finden, die für Sie richtig sind? Mit ReNew Year werden wir nur eine restriktive Denkweise los. Wählen Sie ein Ziel (Bewegung, Essen, Selbstfürsorge oder alle drei) und drücken Sie auf „Aktualisieren“. Holen Sie sich das Programm

Von Seite zu Seite, von vorne nach hinten, von oben nach unten. Sie sind alle unterschiedlich Bewegungsebenenund sich schnell und kraftvoll zwischen ihnen bewegen zu können, ist eine Möglichkeit, Verletzungen vorzubeugen und auf die unvorhersehbaren Momente des Alltags zu reagieren.

Das nennt man Agilität oder die Fähigkeit deines Körpers, „schnell und flink zu sein und gleichzeitig die Kontrolle zu behalten“. Corey Phelpsein in Washington, DC ansässiger Fitnesstrainer, schon gesagt gut + gut.

Agility kombiniert die Zutaten Geschwindigkeit, Kontrolle und Balance. Es erfordert auch den Aufbau von Kraft, damit Ihre Muskelfasern in kürzester Zeit in Aktion treten können.

Ein neues Ganzkörper-Agility-Workout von einem zertifizierten Personal Trainer Elisabeth Akinwaleder das Well+Good’s betreibt ReNew Year Bewegungsplan Dieser Monat wird Ihnen dabei helfen, mit diesem Ziel vor Augen zu trainieren. In der 9-minütigen Sitzung geht es darum, die Kontrolle zu behalten und dann Fahrt aufzunehmen.

„Konzentrieren Sie sich eher auf Qualität als auf alles andere“, sagt Akinwale. „Und dann fangen wir an, die Intensität zu steigern, wo wir können.“

Sie beginnen mit muskelaktivierenden, gelenköffnenden Kniebeugenöffnungen, die eine tiefe Kniebeuge mit einer Wirbelsäulendrehung und einem Armheben kombinieren. Dann gehen Sie zur Ganzkörperarbeit über, die Bewegungen wie erweiterte V-Crunches, Übermensch, und mehr. In diesem Abschnitt können Sie auch die schnelle Beinarbeit eines Fußballspielers mit einigen X-Ladder-Sprüngen (keine Leiter erforderlich) nachahmen und Ihren Körper herausfordern, Ihre Muskeln mit Bewegungen wie Plank Side Steps wiederholt in wechselnde Richtungen zu rekrutieren.

Nehmen Sie es in Ihrem eigenen Tempo, bis Sie sich sicher genug fühlen, das Tempo zu erhöhen, und Sie werden bald so flink sein wie das Maskottchen der Agility-Ziele, die Katze.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *