Zähe Brownies mit schwarzen Bohnen – Cleveland Clinic

Fudge-Brownies mit schwarzen Bohnen

Diese köstlichen Brownies werden ohne Mehl hergestellt, sodass Sie sie auch essen können, wenn Sie Weizen und/oder Gluten meiden. Die schwarze Bohne ist eine überraschende Zutat, die diesem Leckerbissen Textur verleiht, aber den Geschmack von Schokolade nicht beeinträchtigt. Wir versprechen!

Die Cleveland Clinic ist ein gemeinnütziges akademisches medizinisches Zentrum. Werbung auf unserer Website unterstützt unsere Mission. Wir unterstützen keine Produkte oder Dienstleistungen, die nicht von Cleveland Clinic stammen. Politik

Zutaten

  • 15 Unzen schwarze Bohnen aus der Dose, gespült und abgetropft
  • 1/4 Tasse Rapsöl
  • 3 große Eier
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 1/2 Tasse ungesüßtes Kakaopulver
  • 1 Teelöffel Mandelextrakt
  • 1 Esslöffel Zimt
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • Speiseölspray

Anweisungen

  1. Heizen Sie den Ofen auf 350F vor.
  2. Sprühen Sie die Innenseite einer 8×8-Zoll-Auflaufform mit Kochspray ein.
  3. Geben Sie die abgetropften schwarzen Bohnen und das Öl in eine Küchenmaschine oder einen Mixer. So lange verarbeiten, bis es glatt und cremig ist.
  4. In eine Schüssel gießen. Eier, Zucker, Kakaopulver, Mandelextrakt, Zimt und Backpulver hinzufügen. Rühren, bis alles gut vermischt ist. Schlagen Sie nicht zu viel.
  5. In die vorbereitete Pfanne gießen.
  6. 30 Minuten backen. Kühlen Sie vor dem Schneiden ab. In 16 Quadrate schneiden.

Nährwertangaben (pro Portion)

Ergibt 16 Portionen

Kalorien: 90
Gesamtfett: 5g
Gesättigte Fettsäuren: 1 g
Transfettsäuren: 0g
Cholesterin: 35 mg
Natrium: 85 mg
Gesamtkohlenhydrate: 11 g
Faser: 2g
Zucker: 7g
Eiweiß: 3g

Rezept zur Verfügung gestellt von Digestive Health Team Diätassistenten.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *