Asiatisches Sesam-Edamame-Rezept – Cleveland Clinic Health Essentials – Cleveland Clinic

Gekochte Edamame in einer weißen Schüssel

Hier ist eine einzigartige und köstliche Art, diese ach so gesunden Edamame (Sojabohnen) für Ihr nächstes Treffen oder Ihre nächste Dinnerparty aufzupeppen. Sie eignen sich hervorragend für alle Altersgruppen und sind eine großartige Proteinquelle, wenn Sie versuchen, weniger Fleisch zu essen.

Die Cleveland Clinic ist ein gemeinnütziges akademisches medizinisches Zentrum. Werbung auf unserer Website unterstützt unsere Mission. Wir unterstützen keine Produkte oder Dienstleistungen, die nicht von Cleveland Clinic stammen. Politik

Zutaten

  • 2 Teelöffel Sesamöl
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt (oder 2 Teelöffel vorgehackter Knoblauch in einem Glas)
  • 2 Teelöffel frischer Ingwer, gehackt
  • 1 Packung (16 Unzen) gefrorenes, geschältes Edamame, aufgetaut
  • 2 Esslöffel natriumreduzierte Sojasauce
  • 1/4 Tasse Reisweinessig
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Teelöffel Dijon-Senf
  • 1 Teelöffel Wasabipaste

Anweisungen

  1. Das Sesamöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Knoblauch und Ingwer hinzugeben und 1 Minute braten.
  2. Edamame und Sojasauce hinzufügen und unter häufigem Rühren 2 bis 3 Minuten kochen, bis sie goldbraun sind. Vom Feuer entfernen.
  3. In einer kleinen Schüssel Reisessig, Öl, Senf und Wasabipaste verquirlen. Die Wasabi-Vinaigrette über die Edamame träufeln und servieren.

Nährwertangaben (pro Portion)

Ergibt 4 Portionen
1 Portion = 1/2 Tasse

Kalorien: 250
Gesamtfett: 16 g
Gesättigte Fettsäuren: 1,5 g
Cholesterin: 0mg
Natrium: 430 mg
Gesamtkohlenhydrate: 16 g
Speisezucker: 6 g
Zucker: 7g
Eiweiß: 12 g

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *