Tomaten-Rucola-Salat – Cleveland Clinic

Rucola-, Tomaten- und Zwiebelsalat

Die Kombination aus süßen, reifen Tomaten, würzigem Balsamico-Essig und dem nussigen Geschmack von Parmigiano-Reggiano-Käse ist eine perfekte Ergänzung zum pfeffrigen Geschmack von Rucola, der eine hervorragende Quelle für die Vitamine A, B und C darstellt!

Die Cleveland Clinic ist ein gemeinnütziges akademisches medizinisches Zentrum. Werbung auf unserer Website unterstützt unsere Mission. Wir unterstützen keine Produkte oder Dienstleistungen, die nicht von Cleveland Clinic stammen. Politik

Zutaten

3/4 Pfund reife Tomaten
8 Unzen Rucola
Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 große rote Zwiebel, geschält und gehackt
1/4 Tasse natives Olivenöl extra
3 Esslöffel Balsamico-Essig
3 Unzen Parmigiano-Reggiano-Käse

Anweisungen

  1. Die Tomaten entkernen und grob würfeln. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Rucola in eine große Servierschüssel geben und mit Tomaten und Zwiebeln garnieren.
  3. Mit Olivenöl und Balsamicoessig beträufeln und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Den Käse mit einem Sparschäler über den Salat reiben.
  5. Vorsichtig mischen und sofort servieren.

Nährwertangaben (pro Portion)

Ergibt 4 Portionen

Kalorien: 180
Gesamtfett: 13 g
Gesättigte Fettsäuren: 4,5 g
Transfettsäuren: 0g
Cholesterin: 10 mg
Natrium: 220 mg
Gesamtkohlenhydrate: 10 g
Faser: 2g
Zucker: 6g
Eiweiß: 7g

Das Kochbuch zur Alzheimer-Prävention: 100 Rezepte zur Verbesserung der Gehirngesundheit (© 2012 Ten Speed ​​Press).

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *