Brain Boosting Bouillon – Cleveland Clinic

Rezept für Gehirnbrühe

Diese Brühe kann pur getrunken oder als Basis für viele Rezepte verwendet werden. Es wurde mit Blick auf die Gesundheit des Gehirns entwickelt und ist reich an Antioxidantien.

Die Cleveland Clinic ist ein gemeinnütziges akademisches medizinisches Zentrum. Werbung auf unserer Website unterstützt unsere Mission. Wir unterstützen keine Produkte oder Dienstleistungen, die nicht von Cleveland Clinic stammen. Politik

Zutaten

  • 8 Liter Wasser
  • 3 Karotten, grob gehackt
  • 2 Selleriestangen, grob gehackt
  • 2 Fenchelknollen, grob gehackt
  • 1 Pastinake, grob gehackt
  • 12 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1/4 Tasse frischer Ingwer, geschält und gehackt
  • 1/2 Bund frische glattblättrige Petersilie
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln, grüne und weiße Teile
  • 1 Stängel frisches Zitronengras, längs halbiert
  • 1 Esslöffel Salz
  • 1 Teelöffel schwarze Pfefferkörner
  • 2 Nelken
  • 1 Teelöffel gemahlene Kurkuma
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1 Teelöffel getrockneter Rosmarin
  • 1 Lorbeerblatt

Anweisungen

  1. Alle Zutaten in einen großen Topf geben und bei starker Hitze zum Kochen bringen.
  2. Reduzieren Sie die Hitze, um ein sanftes Köcheln beizubehalten, und kochen Sie es unbedeckt 2 Stunden lang.
  3. Die Brühe durch ein feines Sieb passieren.
  4. Sofort verwenden, bis zu fünf Tage im Kühlschrank aufbewahren. Oder bis zu einem Monat einfrieren.

Nährwertangaben (pro Portion)

Ergibt 8 Portionen
Portion = 1 Tasse

Kalorien: *
Gesamtfett: 0 g
Gesättigtes Fett: 0g
Transfettsäuren: 0g
Cholesterin: 0 g
Natrium: 411 mg
Gesamtkohlenhydrate: *
Faser: 0g
Zucker: *
Eiweiß: 0 g
* = unbestimmter geringer Betrag

— Das Kochbuch zur Alzheimer-Prävention: 100 Rezepte zur Verbesserung der Gehirngesundheit (© 2012 Ten Speed ​​​​Press).

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *