Gebratener Truthahn mit Avocadocreme – Cleveland Clinic

Rezept Putenbrustsalat mit Avocadocreme

Heben Sie den Truthahn nicht für die Feiertage auf! Dieses Rezept beweist, dass Truthahn das ganze Jahr über perfekt – und absolut lecker – ist!

Die Cleveland Clinic ist ein gemeinnütziges akademisches medizinisches Zentrum. Werbung auf unserer Website unterstützt unsere Mission. Wir unterstützen keine Produkte oder Dienstleistungen, die nicht von Cleveland Clinic stammen. Politik

Zutaten

  • 1 Avocado, geschält und entkernt
  • Saft von 1 großen Zitrone
  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 Knoblauchzehe, geschält
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 Prise frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 3 bis 4 Esslöffel gefiltertes Wasser
  • 6 Tassen gemischter Babysalat
  • 6 Unzen geschnittene gebratene Putenbrust
  • 1/2 kleine rote Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 eingelegte Gurke, in dünne Scheiben geschnitten
  • 10 ganze grüne Oliven, entsteint und gehackt

Anweisungen

Avocadocreme:

  1. Avocado, Zitronensaft, Olivenöl, Knoblauch, Salz und schwarzen Pfeffer in eine Küchenmaschine geben und 1-2 Minuten lang sehr glatt pürieren.
  2. Fügen Sie langsam Wasser hinzu und fahren Sie mit der Verarbeitung fort, bis das Dressing dick und cremig ist.

Salat:

  1. Das Gemüse auf zwei Servierteller verteilen.
  2. Mit Truthahn, roten Zwiebeln, Gurken und grünen Oliven garnieren.
  3. Den Salat mit der Avocado-Vinaigrette beträufeln und servieren.

* Bewahren Sie übrig gebliebenen Putensalat und Dressing separat in verschlossenen Glasbehältern bis zu drei Tage im Kühlschrank auf.

Nährwertangaben (pro Portion)

Ergibt 2 Portionen

Kalorien: 494
Fett: 38 g
Gesättigte Fettsäuren: 5 g
Cholesterin: 46 mg
Ballaststoffe: 9 g
Eiweiß: 25 g
Kohlenhydrate: 19 g
Natrium: 526 mg

— Rezept mit freundlicher Genehmigung von Mark Hyman, MD.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *