Tofu-Salat-Sandwich ohne Ei – Cleveland Clinic

Tofu-Salat ohne Ei

Unser eierloses Tofu-Salat-Sandwich ist eine großartige (und leckere) Möglichkeit, Ihrem Mittag- oder Abendessen viele Ballaststoffe hinzuzufügen. Ballaststoffe sind der unverdauliche/nicht resorbierbare Teil der Nahrung. Es unterstützt die Verdauung und hält Sie länger satt – und es hilft, den Blutzucker zu kontrollieren, indem es die Geschwindigkeit verlangsamt, mit der Glukose in Ihren Blutkreislauf gelangt.

Die Cleveland Clinic ist ein gemeinnütziges akademisches medizinisches Zentrum. Werbung auf unserer Website unterstützt unsere Mission. Wir unterstützen keine Produkte oder Dienstleistungen, die nicht von Cleveland Clinic stammen. Politik

Genießen Sie es so wie es ist oder fügen Sie einen Hauch von persönlichem Geschmack hinzu, wie Kapern, gehackte Zwiebeln, frische Kräuter, Paprika oder Oliven.

Zutaten

  • 1 Pfund fettarmer fester Tofu, gut abgetropft
  • 1/2 Tasse Sojamayonnaise
  • 2 Teelöffel Dijon-Senf
  • 1/4 Teelöffel gehackter Knoblauch
  • 1/8 Teelöffel Kurkuma
  • 1 Esslöffel gehackte frische Petersilie
  • 1 Teelöffel gehackter frischer Estragon oder 1/4 Teelöffel getrocknet
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1/2 Tasse gewürfelter Sellerie
  • 2 Esslöffel fein gehackte Schalotten
  • 8 Scheiben Vollkornbrot
  • 2 große Karotten, gerieben (1 1/4 Tassen)
  • 1 Tasse Sprossen, wie Klee oder Luzerne

Anweisungen

  1. Den Tofu in eine mittelgroße Schüssel geben. Mit den Händen zerkrümeln, bis die Konsistenz an zerdrückte Eier erinnert.
  2. Mayonnaise hinzugeben und umrühren. Senf, Knoblauch, Kurkuma, Petersilie, Estragon, Salz und Pfeffer unterrühren. Als nächstes Sellerie und Frühlingszwiebeln unterrühren, bis alles vermischt ist.
  3. Legen Sie vier Scheiben Brot auf Ihre Arbeitsfläche. Auf jede Scheibe den Tofusalat, die Karotten und die Sprossen schichten. Mit restlichem Brot belegen, Sandwiches halbieren und servieren.

Notizen vom Ernährungsberater

  • Müssen Sie Zeit sparen? Überspringen Sie den Kohl oder die Karotten.
  • Anstelle von frischer Petersilie können Sie auch getrocknete Petersilie verwenden – das ist billiger.
  • Lust auf mehr Crunch? Fügen Sie zusätzlichen Sellerie hinzu.
  • Sie können fettarme Mayonnaise oder Miracle Whip® verwenden, wenn Sie keine Sojamayonnaise verwenden möchten.

Nährwertangaben (pro Portion)

Kalorien: 333
Fett: 10g
Gesättigte Fettsäuren: 2 g
Kohlenhydrate: 48 g
Ballaststoffe: 8 g
Cholesterin: 0mg
Natrium: 788 mg
Eiweiß: 16 g

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *