Nicht so schnell! Der Fitness-Leitfaden für langsame Trainer | Zeitpläne2

EINBist du schuldig, bei allem, was du tust, alles zu geben? Ob schnelle Workouts zu rasanter Musik, Vollgasläufe oder schnelle Intervalle, viele von uns nehmen selten den Fuß vom Gas. Aber im Takt zu leben, kann schädlich sein.

„Fitter und gesünder zu werden bedeutet sicher nicht immer, alles hart und schnell zu machen“, sagt Trainer Harry Jameson. „Im Gegensatz dazu ergeben sich so viele Vorteile aus der Verlangsamung in allen Aspekten unseres Lebens.“ Von der Bewegung bis zur Ernährung ist es an der Zeit, langsamer zu werden. Hier ist wie:

Was die meisten Menschen beim Krafttraining falsch machen, ist, so viel Gewicht wie möglich in einer bestimmten Zeit zu heben. In der Tat ist das langsame, kontrollierte Heben von Gewichten

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *