Warum Ihre Schlafqualität beeinflusst, was Sie essen

„Es gibt eine sehr enge Beziehung zwischen dem, was Sie essen, wie Sie nachts schlafen und wie Sie nachts schlafen, was die Auswahl Ihrer Lebensmittel bestimmt.“

MINNEAPOLIS – Der Schlüssel zu einem gesünderen Lebensstil sind Ernährung und Bewegung, richtig? Versuchen Sie, dieser Liste eine dritte Komponente hinzuzufügen.

“Es ist Ernährung. Es ist Bewegung. Es ist Schlaf. Es sind alle drei”, sagte Dr. „Es gibt eine sehr enge Beziehung zwischen dem, was Sie essen, wie Sie nachts schlafen und wie Sie nachts schlafen, was die Auswahl Ihrer Lebensmittel bestimmt.“

Howell sagte, wenn eine Person unter Schlafentzug leidet, neigt sie dazu, zuckerreiche Lebensmittel zu wählen.

„Wenn Sie unter Schlafmangel leiden, versucht Ihr Gehirn, einen Sinn daraus zu machen, und es kommt wahrscheinlich zu dem Schluss, dass Sie sofort eine leicht verfügbare Energiequelle benötigen“, sagte er. „Zucker ist eine Droge in unserem Gehirn, die unserem Gehirn im Wesentlichen mitteilt, dass uns eine Energiequelle leicht zur Verfügung steht.“

Dr. Howell sagt, dass Schlafentzug die Funktion des Frontallappens unseres Gehirns beeinträchtigt und ein schlechtes Urteilsvermögen normalerweise die Folge ist.

„Wenn uns der Schlaf entzogen wird, verändert sich unser Gehirn zu dem, was es war, als wir Teenager waren … wir verlieren diese Exekutivfunktion, die uns ein wenig mehr Weisheit verleiht, sagen wir? Und wir werden eher zu impulsiven Entscheidungen ,” er sagte.

Es gibt auch Beweise dass Schlafentzug den Spiegel des Hormons erhöht, das eine Person hungrig macht.

“Wenn wir dann essen, fühlen wir uns nicht so satt, wie wir es sonst tun würden”, sagte Howell. “Dann werden wir mehr essen und wir werden öfter essen.”

Wenn Sie Ihren Schlaf verbessern möchten, empfiehlt Dr. Howell drei Dinge, die Sie tun können, um loszulegen:

  • Achten Sie darauf, was Sie vor dem Schlafengehen essen, vermeiden Sie Koffein und Alkohol
  • Beginnen Sie, auf Ihr natürliches Schlafmuster zu achten, die Zeiten, zu denen Ihr Körper morgens ins Bett gehen und aufstehen möchte, und halten Sie sich daran.
  • Howell empfiehlt Nickerchen, wenn Sie sie bekommen können

Sehen Sie sich die neueste KARE11 Sunrise-Berichterstattung in unserem an YouTube-Playlist:

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *