3 kohlenhydratarme, aber nährstoffreiche Karottenrezepte

Geriebene Karotten, Rosinen oder getrocknete Preiselbeeren, gehackte Mandeln/Walnüsse und gehackte Petersilie oder Koriander in einer Rührschüssel mischen. Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel vermengen. Dressing über die Karottenmischung gießen und gleichmäßig verteilen. Decken Sie den Salat vor dem Servieren mindestens eine Stunde im Kühlschrank ab, damit sich die Aromen verbinden können.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Karotten über ihr Sehschutzprestige hinaus mehrere Anreize haben. Aufgrund ihres hohen Gehalts an Vitaminen und Mineralstoffen helfen sie, das Immunsystem zu stärken, eine gesunde Haut zu fördern, den Cholesterinspiegel zu senken, die Zahngesundheit zu verbessern, das Herz zu schützen und die Herz-Kreislauf-Gesundheit zu verbessern. Fügen Sie diese Rezepte daher Ihrer Liste hinzu, um einige dieser erstaunlichen gesundheitlichen Vorteile zu genießen!

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *