Menopause: Trainer teilt 5-Minuten-Heimtraining zur Gewichtsabnahme – keine Ausrüstung erforderlich

Diese drei einfachen Übungen zielen auf den Unterkörper ab und sind eine großartige Option für Frauen in den Wechseljahren, da sich Fett um die Beine und Gesäßmuskeln ansammelt. Wenn sie jeden Tag praktiziert wird, kann die Fünf-Minuten-Routine Frauen dabei helfen, schneller abzunehmen. Um Gewicht zu verlieren, müssen sich die Menschen jedoch zunächst in einem Kaloriendefizit befinden, was bedeutet, dass sie weniger Kalorien zu sich nehmen müssen, als sie verbrennen, oder weniger als 2.000 Kalorien pro Tag.

Trainer der Gesundheits-, Fitness- und Wellness-App P3RFORM erklärten: „Idealerweise möchten wir, dass dies so schnell wie möglich erledigt wird, aber wenn Sie eine Pause für eine Bewegung benötigen, nehmen Sie sich fünf bis zehn Sekunden Zeit, um zu Atem zu kommen, und kommen Sie gleich wieder darauf zurück.“

“Fahren Sie drei Runden und nehmen Sie sich eine Minute Zeit, um sich zu erholen, bevor Sie es in Runde zwei wiederholen”, empfahlen sie.

Diese Routine kann zwischen drei und fünf Mal pro Woche durchgeführt werden, aber für bessere und schnellere Ergebnisse kann sie jeden Tag durchgeführt werden.

LESEN SIE MEHR: Bestes Proteinpulver für Frauen 2023: Clear, Whey, Vegan und mehr

Gesäßbrücken – machen Sie drei Sätze mit 15 Wiederholungen

  1. Beginnen Sie mit gebeugten Knien und flachen Füßen auf dem Boden auf dem Rücken zu liegen. Halten Sie Ihre Hände mit den Handflächen nach unten an Ihrer Seite.
  2. Heben Sie Ihre Hüften zur Decke, bis Ihre Knie, Hüften und Schultern eine gerade Linie bilden.
  3. Drücken Sie Ihre Gesäßmuskeln oben zusammen, aber überdehnen Sie Ihren Rücken nicht. Bei der letzten Wiederholung kannst du die Brücke 10 Sekunden lang halten.

Brücken sind eine großartige Übung zur Aktivierung der Gesäßmuskulatur, die die Muskeln, den Rumpf und die Beine strafft, und interessanterweise hilft die Brücke auch, Schmerzen im unteren Rücken zu lindern.

NICHT VERPASSEN :

Promi-Trainer Michael Fireman sagt, es sei „leicht, überall Widerstandstraining zu machen“ und „muss nicht im Fitnessstudio stattfinden“.

Er riet Frauen, dieser Routine freie Gewichte oder Widerstandsbänder hinzuzufügen, um sie herausfordernder zu machen.

Diese Trainingsroutine kann verlängert und „drei- bis fünfmal pro Woche für 15 Minuten“ durchgeführt werden, um die besten Ergebnisse zu erzielen, schlug er vor.

Der Personal Trainer sagte, dass es für Frauen sehr einfach ist, diesem täglichen Trainingsprogramm zu folgen, während sie andere Hausarbeiten erledigen. Sie können beispielsweise fernsehen, Musik oder Ihr Lieblingshörbuch hören, während Sie sie abspielen.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *